Kirchenbeschallung

Die Beschallung von Kirchen stellt den Auftraggeber und Errichter vor zahlreichen Herausforderungen.

Eine Kirchenbeschallungsanlage soll Leistungsstark sein aber zugleich muss aber auch auf das Budget sowie auf die Optik im inneren der Kirche geachtet werden.

Wir bieten professionelle Kirchenbeschallungsanlagen mit Produkten in höchster Qualität an.

Eine penible Bestandsaufnahme steht am Anfang jedes Projektes. Sind sämtliche Fragen geklärt, kann mit der Installation und Inbetriebnahme der Kirchenbeschallungsanlage begonnen werden. Wir begleiten Sie dabei bei allen Phasen des Projektes.

Für die Realisierung einer Kirchenbeschallungsanlage sind im vorhinein folgende Punkte abzuklären:

  • Ist die Kirche denkmalgeschützt?
  • Gibt es Urheberrechtsansprüche von Architekten oder deren Nachfahren?
  • Wofür sollen die Räume genutzt werden? Sprache, klassische Musik, die rein akustisch gespielt wird, Konzerte mit elektrisch verstärkten Instrumenten?
  • Gibt es ein Nutzungskonzept?
  • Wie wichtig ist die Optik? Darf die ELA-Anlage oder die Beschallungstechnik zu sehen sein?
  • Ist der Pfarrsaal bzw. Pfarramt Teil des Auftrages?
  • Benötigt das Pfarrsaal eine gesetzlich vorgeschriebene Sprachalarmierungsanlage?
  • Wie hoch ist das Budget und wie viel Spielraum gibt es?

Wie ist eine Kirchenbeschallungsanlage aufgebaut?

Eine Lautsprecheranlage für die Kirche besteht aus verschiedenen Komponenten. Hier sehen Sie einen Auszug aus welchen Bestandteilen eine ELA-Anlage aufgebaut ist.

Kirchenbeschallung ELA-Tonsäule

Lautsprecher / Tonsäulen

Die Lautsprecher bzw. Tonsäulen tragen die Sprache des Redners an die Zuhörer hinaus. Durch die besondere Architektur von Kirchen werden dabei in vielen fällen Tonsäulen verwendet, um ein optimales Klangbild zu erreichen. Je nach größe einer Kirche werden mehrere Lautsprecher im ganzen Gebäude verteilt montiert.

Verstärker

Den zentralen Knotenpunkt einer Lautsprecheranlage bildet der Verstärker. Die Auswahl des Verstärkers basiert auf vielen unterschiedlichen Faktoren, wie z.B. die Anzahl der verbauten Lautsprecher oder die Anzahl der Mikrofone.

Mikrofone

Ein weiterer wichtiger Bestandteil sind die Mikrofone. Um es für den Redner und die Zuhörer so angenehm wie möglich zu machen, werden Mikrofone höchster Qualität verwendet. Damit wird sichergestellt, das der Redner nicht ins Mikrofon schreien muss und den Zuhörern bietet sich ein angenehmes Klangbild.

Haben Sie noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht oder rufen Sie uns an!

+43 664 187 11 08

office@ascher.tirol

+43 664 187 11 08